Work Safe : Work Smart

Gegenseitiger Schutz und Schutz unseres Planeten

für alle, für die wir sorgen

Unser Ziel ist es, die Gesundheit, die Sicherheit und das Wohlergehen unserer Mitarbeiter, Auftragnehmer und der Öffentlichkeit durch die Förderung einer positiven, aktiven Sicherheitskultur zu gewährleisten.

Gesundheit und Sicherheit sind ein zentraler Wert unseres Unternehmens. Um unsere branchenführende Leistung aufrechtzuerhalten, wenden wir die folgenden Standards an:

  • Projektplanung
  • Aktive Überwachung
  • Tägliche Besprechungen mit Auftragnehmern und Unterauftragnehmern
  • Monatliche Projekt-HSQE-Sitzungen
  • Sicherheitsausschuss der Baustelle
  • Gefährdungsplakate
  • Toolbox-Gespräche
  • Wöchentliche Sicherheitsberichte an den Auftraggeber

TSL investiert viel in die Ausbildung und die Sicherstellung der Kompetenz seiner Mitarbeiter. Auch die Teams unserer Subunternehmer müssen unsere Ausbildungsstandards erfüllen.

Zehn RoSPA-Auszeichnungen in Folge

TSL wurde mit dem RoSPA President's Award für herausragende Leistungen im Bereich Gesundheit und Sicherheit über einen Zeitraum von 10 Jahren ausgezeichnet.

Jason Wigglesworth, Group HSQE Director, und das gesamte Gesundheits- und Sicherheitsteam haben unermüdlich daran gearbeitet, unser fortwährendes Engagement für das Wohlergehen nicht nur der Mitarbeiter, sondern aller Personen, die mit TSL zu tun haben, zu gewährleisten, und diese jüngste Auszeichnung ist ein Beweis für den Erfolg des Teams.

Mit den RoSPA Awards, für die sich Organisationen aus der ganzen Welt bewerben können, werden Leistungen im Bereich der Gesundheits- und Sicherheitsmanagementsysteme ausgezeichnet, einschließlich Praktiken wie Führung und Einbeziehung der Belegschaft.

Weitere Informationen über die RoSPA-Auszeichnungen finden Sie unter http://www.rospa.com/awards

"TSL ist der festen Überzeugung, dass alle Unfälle und Zwischenfälle vermeidbar sind. Wir sind fest entschlossen, ein Arbeitsumfeld ohne Unfälle und Zwischenfälle zu schaffen, in dem jeder so gesund nach Hause kommt, wie er zur Arbeit gekommen ist."
Jason Wigglesworth, Direktor der HSQE-Gruppe

Akkreditierungen

TSL besitzt eine gültige Akkreditierung und Mitgliedschaft bei Safe Contractor und Avetta SSIP. Die Aufrechterhaltung der Mitgliedschaft in diesen Programmen erfordert ein jährliches Audit, das erfolgreich abgeschlossen werden muss. Weitere Mitgliedschaften umfassen RoSPA und die British Occupational Health Society (BOHS). Wir sind auch nach ISO9001:2015, ISO14001:2015 und ISO45001:2018 akkreditiert und sind stets bestrebt, diese Standards zu übertreffen.

Durch die Mitgliedschaft in diesen Programmen erhalten wir Informationen über potenzielle neue Rechtsvorschriften und Brancheninnovationen, Initiativen zum Wohlbefinden der Mitarbeiter und Schulungsinformationen.

Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit ist der Kern unseres Geschäfts. Wir sind stets bestrebt, umweltfreundlichere Standorte mit einem noch geringeren verkörperten und betrieblichen Kohlenstoff-Fußabdruck zu schaffen.

Bei den jüngsten Projekten haben wir uns mit Nachhaltigkeitsberatern zusammengetan, um herauszufinden, inwieweit wir die Planungs- und Bauphasen der Projekte anpassen können, um ihren Kohlenstoff-Lebenszyklus zu reduzieren.

Wir veranstalten auch Workshops mit Beratern und externen, auf Nachhaltigkeit spezialisierten Unternehmen, um innovative neue Wege zur weiteren Verringerung unseres CO2-Fußabdrucks in der Bauindustrie zu finden. So haben wir beispielsweise kürzlich einen Workshop zur nachhaltigen Betonproduktion veranstaltet.

Um dies zu verdeutlichen, wurden bei einem der letzten TSL-Projekte 12.857 Tonnen CO2e eingespart, die unter dem von den Nachhaltigkeitsberatern für ein Gebäude dieser Größenordnung festgelegten CO2e-Grundwert lagen. Dies ergab eine Gesamtreduktion von 28,5% CO2e im Vergleich.

Mehr laden
de_DEDeutsch